wek-Verlag Christel Keller
Suche:
Suche:

100 Jahre Strom in Franken

Von der Kaiserzeit zur Energiewende

von Hahn Manfred

Elektrischer Strom – seine Entdeckung und Anwendung prägen weltweit unsere Zeit. Wie aber spiegeln sich die Erfindungen der vergangenen hundert Jahre, die Infrastrukturprojekte und der technische Fortschritt in Franken wider? Wer hatte die Ideen, wer hat die Fäden gezogen und welche Entwicklungen fanden hier statt?

Die Elektrifizierung Frankens beginnt um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, als in den großen Städten die ersten Kraftwerke gebaut werden. Neuartige Erfindungen, allen voran die elektrische Glühbirne, der Elektromotor und der Transformator begeistern die Menschen. Eine dynamische Entwicklung kommt in Gang…

Dieses Buch macht für den fränkischen Raum den persönlichen Bezug zum Fortschritt unserer Welt mit informativen Rückblicken und Perspektiven für die Zukunft greifbar. Mit Geleitworten von Oberbürgermeisterin Carda Seidel, Ansbach, OB Dr. Thomas Jung, Fürth und OB Dr. Ulrich Maly, Nürnberg sowie mit zahlreichen Fotos und Abbildungen historischer Dokumente.

Format 14,8 × 21,0 cm
206 Seiten
ISBN978-3-934145-94-8
Paperback