wek-Verlag Christel Keller
Suche:
Suche:

Unsere Bücher

  • Abbildung des Titelbildes von ‚Die Patin’

    Die Patin von Elfriede Reitmajer-Claus

    „Die Patin“ ist eine wahre Geschichte. Jede Einzelheit, jede Begebenheit, jedes Ereignis im Leben der Luise Lembach hat sich in Mittelfranken, im Hesselbergraum, so zugetragen. Die Details vor und während des Zweiten Weltkrieges sind genau recherchiert und wahrheitsgetreu wiedergegeben. Die Liebesgeschichte zwischen einem polnischen Zwangsarbeiter und einer fränkischen Hoferbin ist ein Beitrag zur Versöhnung zwischen Deutschen und Polen. mehr

    • Taschenbuch€ 5,00
  • Abbildung des Titelbildes von ‚Vom Zeitungsviertel zum Medienquartier’

    Vom Zeitungsviertel zum Medienquartier von Walter E. Keller

    Das Zeitungsviertel des alten Berlins war ein Schauplatz der Geschichte, hier wurden Geschichten und Geschichte geschrieben. Hier im Zentrum der Bundeshauptstadt ist ein Stück dieser Faszination lebendig geblieben. Der Stadtführer durchdringt die Fassaden aus Stahl und Beton, Aluminium und Glas, Marmor und Granit des neuen Berliner Medienquartiers und bringt sie zum Erzählen. mehr

    • Taschenbuch€ 8,60
    • Ciando-E-Book€ 7,00
  • Abbildung des Titelbildes von ‚Deutsche Limesstrasse - Deutscher Limesradweg vom Main zur Donau’

    Deutsche Limesstrasse - Deutscher Limesradweg vom Main zur Donau von Walter E. Keller und Werner Kopper

    Der Reiseführer über den süd-östlichen Teil der neuen deutschen Touristikroute beschreibt römische Bodendenkmäler und Museen, nennt Adressen und Öffnungszeiten. Dazu finden Radwanderer auf dem abseits der Straßen markierten Limesradweg einen Überblick über die Streckenführung. Limesstraße und Limesradweg entlang des obergermanischen und rätischen Limes beginnen in Miltenberg am Main und führen über Baden-Württemberg und durch den Naturpark Altmühltal zur Donau. mehr

    • Taschenbuch€ 7,50
  • Abbildung des Titelbildes von ‚Die Reichserbmarschälle, Grafen und Herren von und zu Pappenheim’

    Die Reichserbmarschälle, Grafen und Herren von und zu Pappenheim von Hans Schwackenhofer

    Vieles in der Geschichte des Reichsministerialengeschlechtes mit europäischen Verflechtungen erscheint hier in einem neuen Licht. In exemplarischen Kapiteln wird der Weg der Familie in den über 700 Jahren während des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und den anschließenden 200 Jahren im 19. und 20. Jahrhundert dargestellt. Das Buch erscheint anlässlich der 1200-Jahr-Feier der heutigen Stadt Pappenheim.
    Erhältlich über die Gräflich Pappenheim'sche Verwaltung, Marktplatz 5, 91788 Pappenheimmehr