wek-Verlag Christel Keller
Suche:
Suche:

Die Kultur der Nachricht

Von der Kurzmeldung zur Reportage: Grundlagen journalistischen Schreibens. Ein Leitfaden

von Ulrich Rach

€ 6,45

Wie formuliere ich eine Meldung für die Medien, für die Redaktionen von Zeitungen und Zeitschriften, für Rundfunk und Fernsehen, für das Internet? Wie sieht die professionelle Diktion aus? Wie baue ich eine journalistische Nachricht auf? Wie unterscheidet sich ein Bericht von einer Reportage, wie ein Kommentar von einer Glosse? Welche Regeln und rechtliche Vorschriften muss ich bei der journalistischen Arbeit beachten?

Solche und viele ähnliche Fragen will dieser Leitfaden beantworten, der Studenten im Multimedia-Bereich als Lehr- und Übungsbuch dienen, aber auch andere Interessierte ansprechen will, die beruflich in Unternehmen, Behörden und Institutionen oder ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen mit Medienarbeit zu tun haben. Das Buch soll vor allem auch auf kompakte und zielgerichtete Weise die Grundlagen journalistischen Schreibens vermitteln.

Der Autor Ulrich Rach ist langjähriger leitender Redakteur bei den „Nürnberger Nachrichten“, Lehrbeauftragter für Print-Journalismus an der Fachhochschule Ansbach, Träger des Publizistik-Preises der bayerischen Bezirke, Verfasser mehrerer Bücher mit vorwiegend journalistisch aufbereiteten Beiträgen, unter anderem mit Glossen. Karikaturen und Titelbild stammen von Thomas Scheidl, Mitarbeiter mehrerer Zeitungen, zahlreiche Buchveröffentlichungen.

Dieses Buch ist leider vergriffen.

Format 12,0 × 20,0 cm
76 Seiten
ISBN978-3-934145-56-6
Taschenbuch