wek-Verlag Christel Keller
Suche:
Suche:

Naturpark Altmühltal

von Walter E. Keller

Der offizielle Bild- und Textband über den größten Naturpark Deutschlands. Der Naturpark Altmühltal umschließt eine vielgestaltige Mittelgebirgslandschaft im Herzen Bayerns. Natur und Kunst, Kultur und Geschichte, die sich in großer Fülle und Vielfalt darbieten, spiegelt dieses Buch wider.

Der Naturpark „Altmühltal (Südliche Frankenalb)“ mit fast 3000 Quadratkilometern Fläche wurde am 25. Juli 1969 als größter Naturpark der Bundesrepublik Deutschland ins Leben gerufen. Er umfasst die Mittelgebirgslandschaft zwischen den großstädtischen Ballungsgebieten Nürnberg-Fürth-Erlangen, Ingolstadt und Regensburg. Inzwischen wurden einige flächenmäßig größere Naturparke gegründet.

Das Altmühltal bildet die Achse des Naturparks; sein Ruf als romantische Landschaft wird seit Jahrhunderten in der Literatur beschrieben. Das öffentliche Bild des Altmühltals und des gleichnamigen Naturparks konnte auch durch den Bau des Main-Donau-Kanals nicht nachhaltig beeinträchtigt werden. Zweifellos brachte diese Großbaumaßnahme im unteren Altmühltal auf einer Länge von 34 Kilometern einen schwerwiegenden Eingriff in die Landschaft mit sich. Doch von einer „Zerstörung des Altmühltals“ zu reden und zu schreiben, ist unter keinen Umständen gerechtfertigt. Das mögen auch die Fotos in diesem Buch beweisen.

Beim Verlag vergriffen!

Format 24,2 × 22,4 cm
168 Seiten
ISBN978-3-924828-50-9
ISBN: 3-924828-50-4 (seit Anfang 2007 nicht mehr verwendet)
Text- und Bildband