wek-Verlag Christel Keller
Suche:
Suche:

Das Ries

Kultur-Erlebnis Meteoritenkrater

von Walter E. Keller

Landschaft, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Radwege und Ausflugstipps in Europas bekanntesten Meteoritenkrater.

Das Ries, einer der besterhaltenen großen Meteoritenkrater der Erde, ist eingebettet zwischen der Schwäbischen Alb im Westen und der Fränkischen Alb im Osten. Der fast kreisrunde Krater von 25 Kilometern Durchmesser ist vor 15 Millionen Jahren durch den Einschlag eines gewaltigen Meteoriten entstanden. Noch heute kann man in zahlreichen Gesteinsaufschlüssen die Katastrophe kosmischen Ausmaßes nachvollziehen.

Das Ries ist aber auch eine abwechslungsreiche und weithin unentdeckte Erholungslandschaft im Herzen Süddeutschlands zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Und das Ries ist eine vielfältige Freizeit- und Erholungslandschaft. Das Hochplateau mit einer durchschnittlichen Höhenlage von 430 Meter ü. NN besitzt ein gesundes Mittelgebirgsklima. Der weite, wellige Kessel mit seinen Feldern, Wiesen und Kuppen ist eingeschlossen von den bewaldeten Randhöhen der Alb.

Dieses Buch ist leider vergriffen.

Format 11,5 × 17,0 cm
96 Seiten
ISBN978-3-924828-82-0
ISBN: 3-924828-82-2 (seit Anfang 2007 nicht mehr verwendet)
Taschenbuch