wek-Verlag Christel Keller
Suche:
Suche:

Der Schulmeister

Das Leben des Martial Rieupeyroux - Ein Roman aus dem Limousin

von Daniel Borzeix

€ 17,80

Der biografische Roman ist ein glühendes Bekenntnis zum Frieden. Deutlich werden in der detaillreichen Schilderung die Lebensverhältnisse und geschichtlichen Strömungen im ausgehenden 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Limousin. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Limousin und Mittelfranken ist das Buch in deutscher Sprache erschienen.Der Protagonist Martial Rieupeyroux wurde 1894 in der Corrèze, einem Departement im heutigen Limousin geboren. Seine Eltern waren zunächst Pächter, dann Kleinbauern. Dank seiner Intelligenz und Ausdauer, aber auch dank seines Paten – ein Müller mit fortschrittlichen Überzeugungen – kann er das Lehrerseminar besuchen und schließlich Volkschullehrer werden. Zwei Jahre bleiben ihm, in denen er seine Kollegin und zukünftige Frau Marie-Delphine kennen lernt. Dann beginnt das Gemetzel des Krieges 1914/18, das Martial in seinem ganzen Grauen erlebt.Nach seiner Rückkehr heiratet er, geht wieder seinem Beruf nach, stellt überkommene Auffassungen in Frage. Er kämpft auch dafür, dass der Krieg, den er durchlebt hat, der letzte gewesen sein soll. Dennoch bricht der zweite weltweite Konflikt los. Die deutsche Besetzung Frankreichs kostet Martial schließlich das Leben.

Dieses Buch ist leider vergriffen.

Format 14,8 × 21,0 cm
324 Seiten
ISBN978-3-934145-34-4
ISBN: 3-934145-34-5 (seit Anfang 2007 nicht mehr verwendet)
Paperback