Matthäus von Pappenheim

Leben und Werk eines Augsburger Humanisten

Matthaeus weklog

 

Dr. Thomas Schauerte legt eine umfangreiche Arbeit über Leben und Werk des Augs-burger Humanisten, Domherrn und Chronisten Matthäus von Pappenheim vor, dem Verfasser einer umfangreichen Habsburger Genealogie, die der Autor in der berühmten Herzog August Bibliothek von Wolfenbüttel aufgespürt hat.
Leben und Wirken des Augsburger Domherrn geben darüber hinaus Einblick in eine bewegte, bis auf den heutigen Tag prägende Zeit, die hier auf exemplarische Weise vor Augen geführt wird. Gerade die vielen Verbindungen zu anderen bedeutenden Persön-lichkeiten gewähren einen Einblick in die erstaunliche Vielseitigkeit und Universalität humanistischer Gelehrsamkeit.
Dr. Schauerte befasst sich seit vielen Jahren mit kultur- und kunstwissenschaftlichen Fragen zu Haus und Herrschaft Pappenheim und hat u. a. die ständige historische Ausstellung auf Burg Pappenheim konzipiert. Seit 2009 ist er Leiter des Dürerhauses und der Graphischen Sammlung der Stadt Nürnberg. Mit Geleitworten von Otto von Habsburg und Bischof Walter Mixa.

Zum Buch: http://wek.de/matthaeus-von-pappenheim

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.