Archiv der Kategorie 'Allgemeines'

Schutzjuden in Pappenheim

Donnerstag, den 27. Mai 2010

Umfangreiches wissenschaftliches Werk vorgestellt Veröffentlichungen und Forschungen über jüdische Geschichte in unserem Raum haben zur Zeit Hochkonjunktur. Eine herausragende wissenschaftliche Arbeit ist die Dissertation von Till Strobel “Jüdisches Leben unter dem Schutz der Reichserbmarschälle von Pappenheim”. Sie erschien als Veröffentlichung der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft in der Reihe “Quellen und Darstellungen zur jüdischen Geschichte Schwabens”. Die Einverleibung [...]

Synagogen-Gedenkband Mittelfranken fertig

Freitag, den 9. April 2010

wek-Verlag leistet Zuarbeit für den Treuchtlinger Beitrag Die Dokumentation einstigen jüdischen Lebens in Bayern kommt voran. Unter dem Titel “Mehr als Steine…” beschreibt der jetzt erschienene zweite Teilband “Mittelfranken” des Synagogen-Gedenkbandes Bayern auf über 800 Seiten die Geschichte der Synagogen und jüdischen Gemeinden von Mittelfranken in Wort und Bild. Den Kern des publizistischen Großprojektes bilden [...]

Sie war bei Elkans Geburtstagspartys dabei

Donnerstag, den 4. Februar 2010

102-Jährige aus der Naumburgfamilie gestorben Mit 102 Jahren ist in New York Ruth Proskauer verstorben. Sie war eine Vorkämpferin der Frauenrechte und gehörte zu in den USA weit verzweigten Familie der Naumburgs, die in Treuchtlingen ihre Wurzeln hat. An ihren Großonkel Elkan Naumburg, den Bankier und Musikmäzen, der in Treuchtlingen geboren wurde und 1850 ausgewandert [...]

Grenzen des Wachstums sind erreicht

Donnerstag, den 4. Februar 2010

Auszug aus dem Bericht des Treuchtlinger Kuriers vom 28. Januar 2010 TREUCHTLINGEN (hed) – Das Jubiläumsjahr anlässlich seines 25-jährigen Bestehens läutete der Lions Club Altmühltal ein mit einer Podiumsdiskussion zum Thema “Finanzkrise vorüber – einfach weiter so? Zukunftsfragen, die uns alle angehen”. Die Podiumsrunde war – bis auf eine Ausnahme – mit “clubeigenem Personal” besetzt. [...]

Finanzkrise vorüber – einfach weiter so?

Mittwoch, den 6. Januar 2010

Der Lions Clubs Altmühltal veranstaltet im Rahmen des Jubiläumsjahres zu seinem 25-jährigen Bestehen am Dienstag, 26. 01 2010 um 19.30 Uhr im Grafensaal des Schlosses Treuchtlingen eine öffentliche Diskussion zum Thema “Finanzkrise vorüber – einfach weiter so? Zukunftsfragen, die uns alle angehen”. Das Einstiegsreferat hält Helmut Lang, Sparkassendirektor a.D., ehemaliger Verbandsdirektor beim Bayerischen Sparkassen- und [...]

Resonanz in israelischer Zeitung

Mittwoch, den 6. Januar 2010

Die Übergabe der ersten Sterne der Erinnerung für das jüdische Denkmal im November letzten Jahres und das Buch “Jüdisches Lebens in Treuchtlingen” haben weit über Treuchtlingen hinaus erstaunliche Resonanz gefunden. So stand in der bedeutenden israelischen Tageszeitung “Makor Rishon” (Aus erster Hand) ein umfangreicher Beitrag mit Fotos über die Geschichte der jüdischen Gemeinde Treuchtlingen und [...]

Weihnachtsgrafiken für Schule im Kongo

Donnerstag, den 3. Dezember 2009

  Hier das Beispiel einer Grafik zur Weihnachtsgeschichte Wir möchten die Nutzungsrechte für zehn realistische Farbgrafiken zur Weihnachtsgeschichte nach Lukas veräußern. Die Bilder wurden von einer Grafikerin eigens für ein Buchprojekt angefertigt, fanden dann aber keine Verwendung. Die Bilder liegen digital in einer hohen Auflösung vor. Sie eignen sich für eine textnahe konservative Illustration der [...]

“Fränggische Weihnachd”

Donnerstag, den 3. Dezember 2009

Große Resonanz in Öffentlichkeit und Medien Eines der ungewöhnlichen Bilder von Pfarrer Herbert Küfner Das Buch “Fränggische Weihnachd” der beiden evangelischen Geistlichen Dr. Karl-Heinz Röhlin (Text) und Herbert Küfner (Bilder) erlebt ein große Resonanz in der Öffentlichkeit und in den Medien. Im Dezember 2009 findet eine ganze Reihe von Lesungen und musikalischen Aufführungen des Werkes [...]

Aff goud Frängisch

Dienstag, den 10. November 2009

Gschichdn un Gsooch ausm Weißaburchâ Land In Zeiten, in denen es weder Fernsehgerät noch Radio gab, war man für die Unter-haltung selbst zuständig und so erzählte man sich lustige oder schrullige Geschichten immer wieder. Was der eine nicht wusste, konnte der andere beitragen. Oftmals gab es einen regelrechten Wettstreit, wer das Geschehene besser wiedergeben konnte. [...]

Matthäus von Pappenheim

Dienstag, den 10. November 2009

Leben und Werk eines Augsburger Humanisten   Dr. Thomas Schauerte legt eine umfangreiche Arbeit über Leben und Werk des Augs-burger Humanisten, Domherrn und Chronisten Matthäus von Pappenheim vor, dem Verfasser einer umfangreichen Habsburger Genealogie, die der Autor in der berühmten Herzog August Bibliothek von Wolfenbüttel aufgespürt hat. Leben und Wirken des Augsburger Domherrn geben darüber [...]